Bioresonanz

Wichtiger Hinweis

„Alle hier beschriebenen Diagnose und Therapieverfahren zählen zur Alternativmedizin. Ich weise darauf hin, dass die klassische Schulmedizin die Wirkung bioenergetischer Schwingungen weder akzeptiert noch anerkennt. Die in den Texten angegebenen Diagnosestellungen (Erkennen einer Krankheit) oder Therapieverfahren (Behandlung von Krankheiten, Leiden oder Körperschäden) beruhen auf Erfahrungen in der Praxis. Die hier dargestellten Informationen ersetzen keine Untersuchung u./ od. Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker.“

Bioresonanz..... was ist das?

" Alles ist fließende Schwingung "  Max Planck

Der Begriff Bioresonanztherapie  wurde bereits 1987 vom Institut  für Regulative Medizin geprägt und geht von der wissenschaftlichen Tatsache aus, dass jede molekulare Struktur ein bioenergetisches Feld besitzt und entsprechende Signale abstrahlt.

 

Demnach können im Körper eines jeden Menschen gesunde  physiologische Schwingungen gemessen werden, ebenso aber auch ungesunde krankhafte.

Die Ursachen für diese Entgleisungen können  vielfältig sein.

 

 

Aber: Keine Krankheit ohne Ursache.

Erklärung der Bioresonanz - Rayonex Biomedical GmbH

 

 

Eine Studider DARTSCH SCIENTIFIC GMBH - Institut für zellbiologische Testsysteme - hat nun die Wirksamkeit der Bioresonanz nach Paul Schmidt n zur Wirkung harmonisierender Schwingungen mittels Rayonex – Gerätetechnik auch wissenschaftlich bestätigt!

 

 

 

Der ganzheitliche Behandlungsansatz in Kombination aus klassischer Medizin und Bioresonanz nach Paul Schmidt wird auch sehr erfolgreich in der

PAUL - SCHMIDT - KLINIK  in Bad Heiligenstadt angewendet.

 

 

MEHR ERFAHREN

MEHR ERFAHREN

Bioresonanzanalyse mittels EKG-basiertem Testsystem

Mit dem High - End - Bioresonanzgerät Rayocomp PS 1000 polar mit integriertem Rayoscan wird über eine 4 Punkt - Ableitung eines EKG-basierten Analyse-Systems ermittelt, welche Frequenzen des Bioresonanzgerätes für eine Regulation notwendig sind und leitet in einer umfangreichen Analyse die optimale Zusammensetzung  des Behandlungsprogramms ab.

Das Ziel der Bioresonanztherapie ist die Wiederherstellung der körpereigenen Regulationsmechanismen.

Darum beginnt die Therapie mit einem ausführlichen Anamnesegespräch und der völlig schmerzfreien bioenergetischen Analyse des Patienten.

Bei dieser sehr komplexen und detaillierten Analyse wird nicht nur der Regulationsbedarf der einzelnen Organsysteme ( Herz, Leber, Nieren etc.) ermittelt, sondern auch etliche Defizite zum Beispiel an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen oder ein Regulationsbedarf im Säure-Basen-Haushalt.

Ebenfalls erfolgt eine Analyse zu Schadstoffen oder Schwermetallen, sowie zu einer möglichen Erregerbelastung durch Bakterien, Viren, Pilzen oder Parasiten.

 

Nach gründlicher Auswertung der Testergebnisse und Erstellung eines Gesundheitsprofils biete ich Ihnen anschließend Ihren ganz persönlichen auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Therapievorschlag an.

Die Regulation der Störfelder und Wiederherstellung der körpereigenen Regulationsmechanismen kann anschließend in meiner Praxis erfolgen, bei der neben der Bioresonanztherapie auch naturheilkundliche Verfahren, wie homöopathische Einzelmittel, basische Bäder, Ergänzung von Vitalstoffen, Ausleitung von Toxinen und Schwermetallen etc. angewendet werden können.

© 2016 Copyright | HP Jacqueline Fuss | All Rights Reserved.

Impressum

Datenschutz

info[at]bioanalytik-fuss.de

+49 7152 3819332

Jacqueline Fuss

Am Schloßberg 9

71229 Leonberg

Jacqueline Fuss